Trump macht Hardliner zu Sicherheitschef
Die Politik des US-Präsidenten wird immer aggressiver

23.03.2018, 16:58 Uhr - Donald Trump trennt sich von seinem Sicherheitsberater McMaster und ersetzt ihn durch Hardliner John Bolton - nicht der erste Wechsel hin zu mehr Aggressivität und Konzentration auf eigene Interessen. US-Korrespondent Roland Nelles über Trumps Strategie dahinter.

Empfehlungen zum Video
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Eklat bei Trumps Pressekonferenz: Wurde das Eklat-Video manipuliert?
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Bergbau in Kentucky: Nach der Kohle kommt der Whiskey
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Videoanalyse zum Brexit-Deal: "Selbst für britische Verhältnisse ungewöhnlich"
  • Britisches Unterhaus: May verschiebt Brexit-Abstimmung
  • Brexit-Abstimmung verschoben: Das sagen die Londoner