Trump macht Hardliner zu Sicherheitschef
Die Politik des US-Präsidenten wird immer aggressiver

23.03.2018 - Donald Trump trennt sich von seinem Sicherheitsberater McMaster und ersetzt ihn durch Hardliner John Bolton - nicht der erste Wechsel hin zu mehr Aggressivität und Konzentration auf eigene Interessen. US-Korrespondent Roland Nelles über Trumps Strategie dahinter.

Empfehlungen zum Video
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Ivanka, Donald und die Medien: "Ekelhafte Fake News"?
  • Gentrifizierung in Leipzig: Balkone statt bleifreies Wasser
  • Parade für Toleranz: Tausende feiern CSD bei Rekordtemperaturen
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutzchef muss gehen - und wird befördert
  • Videoanalyse zum Korea-Gipfel: "Das ist ein großes Zeichen von Moon Jae"
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?