Proteste gegen G-20-Teilnahme
Schnapsidee gegen Trump

15.03.2017 - Ein Tomatenschnaps namens "Mexikaner" soll helfen, die Proteste gegen den Besuch von Donald Trump beim G20-Gipfel zu finanzieren. Mehr als 80 Bars machen inzwischen mit. Sogar eine Kneipe in Barcelona ist dabei.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rede zur Lage der Nation: Trump ruft Amerikaner zur Einigkeit auf
  • Gespräch mit Sonderermittler Mueller: Trump will unter Eid zur Russlandaffäre aussagen
  • Jacht-Vision: Privat-Ufo mit Unterwasserweitblick
  • Jürgen Klopp: Die Entdeckung des Meistertrainers
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Prügelei am Strand: Trump-Gegner treffen auf Trump-Fans
  • „Trump bleibt Trump“
  • Trump in Davos: "America-First" - aber nicht alleine
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Gegenwind für Trump
  • "Shutdown" in den USA: Trump unterzeichnet Gesetz zum Ende der Haushaltssperre
  • Ost-Ghuta: Bilder des Krieges
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab