Zorn auf Geheimdienste und Medien
Trump teilt aus

11.01.2017 - In New York hat Donald Trump eine Pressekonferenz abgehalten - seine erste seit der Wahl. Sichtlich wütend reagierte er auf Berichte über angebliches Erpressungsmaterial aus Russland

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Neuer Sicherheitsberater McMaster: "Ein ungemein talentierter und erfahrener Mann"
  • Wie Donald Trump Journalisten-Fragen ausweicht: "Es wird ganz viel Liebe geben"
  • Videobilanz zu Donald Trump: So viele Pannen, solches Chaos
  • Trumps Dekret zur Einreise: Audiomitschnitt aus dem Berufungsgericht
  • Im Anti-Trumpland: Der Aufstand der Anständigen
  • "Naked Cowboy": Trump-Loblied in Unterhosen
  • Trumps befremdlicher Auftritt: Läuft doch alles bestens
  • Videoanalyse zu Merkel bei Trump: "Die ganz große Freundschaft wird man wohl nicht erleben"
  • Kunstaktion: Plakat zeigt Donald Trump mit Pseudo-Hakenkreuzen
  • Alles nur Fake: Donald Trump und sein Feldzug gegen die Medien
  • Videoreportage zu Trump-Protesten: "Die Spannung ist im ganzen Land spürbar"
  • Im Trump-Land: Amerika nach der Wahl (Teil 1)