Uno-Botschafterin plaudert aus
Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"

23.02.2018, 17:14 Uhr - Einem Mann wie Trump diplomatische Gepflogenheiten anzutrainieren, kann hart sein. Die amerikanische Uno-Botschafterin nimmt es mit Humor. Jetzt plauderte sie aus, wie der Präsident den Spitznamen "Kleiner Raketenmann" für Kim Jong Un einführte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea: Kim droht Trump nach Uno-Rede
  • Trump besucht Südkorea: "Näher wird Trump dem 'Rocketman' nicht kommen"
  • Trumps Uno-Debut: US-Präsident kritisiert und lobt Vereinte Nationen
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • G7-Gipfel in Quebec: Handelsstreit ist wichtigstes Thema
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Entscheidung: EVP suspendiert Fidesz-Partei von Viktor Orbán
  • Brexit-Debatte: May attackiert Abgeordnete scharf