Emotionen und Angst
Trumps Rede - und die Reaktionen darauf

09.01.2019, 14:05 Uhr - In seiner "Rede an die Nation" machte der US-Präsident die unkontrollierte Einwanderung für eine schwere nationale Krise verantwortlich. Dramatik und Pathos waren ihm dabei wichtig, korrekte Zahlen und Fakten weniger. Hinweis: Eine erste Version dieses Videos enthielt eine missverständliche Passage über einen tatsächlichen Rechenfehler Trumps zu den Drogentoten in den USA. Das haben wir in dieser Version korrigiert.

Empfehlungen zum Video
  • Rede an die Nation: Trump sieht USA in "tiefer Krise"
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Neuer US-Kongress: "Pelosi kann Trump richtig quälen"
  • Donald Trump signalisiert Entgegenkommen: Trump bereit zu Mexiko-Grenzsperre aus Stahl statt Beton
  • US-Sheriff zu Trumps Grenzsicherung: "Zur Hölle mit der Mauer"
  • Shutdown im Weißen Haus: Trump muss Fast Food servieren
  • US-Haushaltsstreit: Trump droht mit nationalem Notstand
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • Streit um Mauer zu Mexiko: Trump droht erneut mit nationalem Notstand
  • Trumps TV-Ansprache in voller Länge: "Eine humanitäre Krise"
  • Unterhaus-Sprecher John Bercow: Der einzige Gewinner
  • Stimmen aus Brexit-Hochburg: Hauptsache raus