Videokommentar
"Wir sind endgültig im Zeitalter des Populismus angekommen"

09.11.2016 - Hillary Clinton hat die Wahl verloren, weil sie die verachtete Politikelite in Washington verkörpert - und Donald Trumps Sieg verschärft nicht nur die Spaltung der USA: Auch die internationale Politik wird wilder, härter, unberechenbarer. Ein Videokommentar von Florian Harms.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump reagiert auf Kims Drohung: "Mein Atomwaffenknopf ist größer als seiner"
  • Proteste in Iran: Tote bei Attacke auf Polizeirevier
  • Iran: Tausende protestieren gegen Regierung
  • Neujahrsansprache von Kim Jong Un: "Atomwaffenknopf immer auf dem Schreibtisch"
  • Neujahrsansprache der Kanzlerin: "Die Welt wartet nicht auf uns"
  • Nach Protesten: Tausende Regierungsanhänger demonstrieren in Iran
  • Peinliche PK des russischen Außenministeriums: Väterchen Frostig
  • Mumbai: Mindestens 15 Tote bei Brand in Restaurant
  • Anschläge in Kabul: Mindestens 40 Tote durch Explosionen
  • Protest im Niemandsland: Flüchtlinge errichten Zeltlager in Serbien
  • Türkische Offensive in Syrien: "Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"
  • Türkische Militäroffensive in Syrien: Kurdisch-türkischer Konflikt erreicht Deutschland
  • "Shutdown" in den USA: Trump unterzeichnet Gesetz zum Ende der Haushaltssperre