Doppelmord in Russland
Chefredakteur kritisiert Staatsmacht

22.01.2009 - Nach dem Doppelmord an einem Anwalt und einer Journalistin in Moskau, die für die "Nowaja Gaseta" geschrieben hat, kritisiert der Chefredakteur der Zeitung Dmitri Muratow die russische Staatsmacht und attackiert Wladimir Putin.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Verbotene Demonstration: Polizei nimmt Dutzende Kreml-Kritiker fest
  • Judoka Putin: Macho auf der Matte
  • Russlands neuer Zar? Medwedews verflixtes erstes Jahr
  • Russland-Wahl: Putin lässt sich feiern
  • Wahl in Russland: Putin kehrt ins Präsidentenamt zurück
  • Reaktionen auf den Terror: "Das sind Bestien"
  • Ein Staat in Flammen: Moskaus Kampf gegen das Feuer
  • Blaulicht-Raser: Wildwest auf Moskaus Strassen
  • Streit um Stalin: Russland feiert den "Tag des Sieges"
  • Videobotschaft: Rebellenchef bekennt sich zu Moskauer Anschlägen
  • Obama in Moskau: Beginn einer wunderbaren Freundschaft?
  • Russland: Protest gegen Putin