Doppelmord in Russland
Chefredakteur kritisiert Staatsmacht

22.01.2009 - Nach dem Doppelmord an einem Anwalt und einer Journalistin in Moskau, die für die "Nowaja Gaseta" geschrieben hat, kritisiert der Chefredakteur der Zeitung Dmitri Muratow die russische Staatsmacht und attackiert Wladimir Putin.

Empfehlungen zum Video
  • Kevin Kühnert zum GroKo-Vertrag: "Das ist ärgerlich"
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich
  • Krieg in Syrien: Merkel nennt Vorgehen der Türkei in Afrin "inakzeptabel"
  • Andrew McCabe: FBI-Vize kurz vor Pensionierung gefeuert
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Royals: Spannungen zwischen Letizia und Sophia
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Unfall in Duisburg: Viele Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahnen
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt
  • Webvideos: Neulich auf dem Supermarktparkplatz