Herausragend gut: Reus und der BVB begeistern Trainer Klopp
kicker.tvV1.1

18.02.2013 - Wie schon gegen den Hamburger SV geriet Borussia Dortmund auch gegen Eintracht Frankfurt frühzeitig in Unterzahl. Julian Schieber hatte die Gelb-Rote Karte gesehen. Dennoch bot der BVB gerade im Mittelfeld eine "herausragend gute" Leistung, wie Jürgen Klopp meinte. Der Meister agierte defensiv verbessert. Und er hatte den dreifachen Torschütze Marco Reus in seinen Reihen.