Dschungelstar Olivia
Karriere einer Drag-Queen

21.01.2013 - Oliver Knöbel alias Olivia Jones wurde 1969 in Springe bei Hannover geboren. Eigentlich sollte sie eine Ausbildung als Versicherungsangestellter machen. Stattdessen stöckelte sich die "Multifunktionstranse", wie sie sich selbst nennt, unbeirrt durch Shows und über rote Teppiche zum beruflichen Erfolg. Längst hat sie das eigene Potential zur überregionalen Marke aufgebaut. (20.01.2013)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Der Preis war heiß: Die bizarre Karriere des Walter F.
  • Das Dschungelcamp-Seminar: C-Promis im Visier der Wissenschaft
  • Sturz einer Legende: Helmut Bergers Abstieg in den Dschungel
  • Abstieg Ost: Armut in Halle-Neustadt
  • Woher kam der Westminster-Attentäter? Spurensuche in Birmingham
  • Krönungsmesse im Dschungel-Camp: Was Ex-König Costa Cordalis von seinem Nachfolger hält
  • Dschungel-Kandidaten 2017: Wiedergeburt der Totgeglaubten
  • 7000 Euro schwarz an den Makler: Miese Geschäfte mit Flüchtlingen
  • Völlig down Down Under: Bert Wollersheim packt aus
  • Es wird wieder eklig: Der Dschungel, die Promis und schlechter Geschmack
  • Türöffnung für 600 Euro: Die Betrugsmaschen der Schlüsseldienste
  • Berufsbild "Roter-Teppich-Star": Das Dschungelcamp als Jobmaschine