Schlägerei bei Misswahl
Wer schön sein will, muss leiden

28.06.2013 - Kampf statt Catwalk: In Peru endete die Wahl zur "Miss Gay 2013", einem Schönheitswettbewerb für Drag-Queens, mit blauen Flecken und schiefsitzenden Perücken. Die Zweitplatzierte riss die Siegerin zu Boden und schlug auf sie ein. Die Jury hatte ihrer Meinung nach die Falsche gekürt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Hau-drauf-Festival: Die ganz legale Prügel-Orgie
  • Prügel-Ritual in Peru: Immer mitten auf die Zwölf
  • Peru: 50.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen
  • Peru: Krawalle bei Studentendemonstration
  • Peru: Schiffsexplosion im Amazonas-Gebiet
  • Virales Video: Kick it like Cholita
  • Wetterchaos in Peru: Hund kämpft ums Überleben
  • Wissenschaftlich bewiesen: Britin hat perfektes Gesicht
  • Miss Universume: Dauerlächeln und Wasserrutschen
  • Gerson "die Schnecke" Gálvez: Polizei fasst berüchtigten Drogenboss in Kolumbien
  • Misslungene Mutprobe: Stierkampf außer Kontrolle
  • Miss Gunst: Zweitplatzierte reißt Schönheitskönigin Krone vom Kopf