Dreifach-Mord in Paris
Rebellen-Veteranin unter erschossenen Kurdinnen

10.01.2013 - Im Kurdistan-Informationszentrum in Paris sind drei Kurdinnen erschossen aufgefunden worden. Die politischen Aktivistinnen wurden offenbar Opfer eines gezielten Mordanschlags.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Paris: Drei Kurdinnen erschossen aufgefunden
  • Libysche Rebellen: Straßenkämpfe in Sirt
  • Bürgerkrieg in Syrien: Rebellen sollen Clanchef exekutiert haben
  • Krieg in Syrien: Das Leid der Flüchtlinge und der Hass der Rebellen
  • Libysche Rebellen: Über die Grenze ins Krankenhaus
  • Wirbel um die deutsche Olympiamannschaft: Wer trägt die Flagge?
  • Ermordete Veteranin: Friedhof verbietet SpongeBob-Grabstein
  • Paralympics-Star Pistorius: TV-Sender zeigt Reality-Show mit erschossener Freundin
  • Gedenkmarsch für ermordeten Boris Nemzow: "Wir vergessen nicht!"
  • Ost-Ghuta: Bilder des Krieges
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden