Dreifach-Mord in Paris
Rebellen-Veteranin unter erschossenen Kurdinnen

10.01.2013 - Im Kurdistan-Informationszentrum in Paris sind drei Kurdinnen erschossen aufgefunden worden. Die politischen Aktivistinnen wurden offenbar Opfer eines gezielten Mordanschlags.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Kurden-Konflikt: Sicherheitsbehörden befürchten Radikalisierung
  • Paris: Drei Kurdinnen erschossen aufgefunden
  • Straßenschlachten in der Türkei: Kurden-Konflikt eskaliert
  • Eine steile Karriere: SPD-Hoffnung Manuela Schwesig
  • Türkei: Tote bei Bombenanschlag in Kurdenmetropole
  • Türkei: Ausschreitungen bei kurdischer Großdemo
  • In den Straßen von Kobane: Siegesparade der kurdischen Kämpfer
  • Deutsche Geiseln: Es gab keine Reisewarnung
  • Militärschläge in Syrien und Irak: Die Türkei führt Krieg gegen die Feinde des IS
  • Kurdenproteste: Verletzte bei Krawallen in Hamburg und Celle
  • Vor 20 Jahren: Kurdenproteste in Deutschland
  • Entführung und Terroranschlag: Wie sicher ist das Urlaubsziel Türkei?