Driftvideo-Superstar
Auf dem Beifahrersitz von Ken Block

29.10.2012 - Der Kalifornier Ken Block hat das Driften auf dem Asphalt zu einem Massenereignis gemacht. Seine Gymkhana-Videos wurden weit über 100 Millionen Mal angeklickt. SPIEGEL ONLINE-Redakteur Christoph Stockburger hat sich auf den Beifahrersitz von Blocks Ford Fiesta mit 660 PS gewagt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Autogramm: Volvo XC60
  • Ex-Formel-1-Weltmeister Rosberg: Im Elektrorenner mitten durch die Hauptstadt
  • Autogramm: Audi A6 50 TDI