Drogenfahndung im Pazifik
Kolumbien beschlagnahmt Schmuggel-U-Boot

09.01.2013 - Vor der Pazifikküste Kolumbiens haben Sicherheitskräfte ein zum Drogenschmuggel geeignetes U-Boot sichergestellt. Nach Angaben der kolumbianischen Behörden hätten darin bis zu fünf Tonnen Kokain transportiert werden können.

Empfehlungen zum Video
  • Video aus der Arktis: U-Boot durchbricht Eisdecke
  • Stierkampf: Voll auf die Hörner genommen
  • "Sea Hunter": US-Navy setzt auf Roboterschiff
  • US-Navy: X-Box auf U-Booten
  • Elektro-Wassertaxi: Im "Sea Bubbles" zum nächsten Termin schweben
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Kalifornien: Taucher filmt Angriff von Weißem Hai
  • Prozess gegen Peter Madsen: Der Fall Kim Wall kompakt erklärt
  • Superkeime: Die tödlichen Feinde
  • Dresden: Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert