Drogenfahndung
Schmuggel-U-Boot in Ecuador beschlagnahmt

05.07.2010 - In Ecuador haben Drogenfahnder ein selbstgebautes U-Boot beschlagnahmt. Es war vermutlich für den Kokain-Schmuggel in die USA bestimmt.

Empfehlungen zum Video
  • Drogenfahndung im Pazifik: Kolumbien beschlagnahmt Schmuggel-U-Boot
  • Schwierige Bergung: Kokain-Schmuggel per U-Boot
  • Snowden auf der Flucht: Enthüller beantragt Asyl in Ecuador
  • Tränengas-Schikane: Grausame Polizei-Ausbildung in Ecuador
  • Verschollene "San Juan": Marine stellt Suche nach U-Boot-Besatzung ein
  • Faszinierender Tauchgang: Im U-Boot-Wrack vor Helgoland
  • Angler in Aufregung: Vier-Meter-Hai an der Bordwand
  • Unglück in Florida: Passagiere springen von brennendem Casino-Boot
  • Mehr als 100 Jahre verschollen: Erstes australisches U-Boot entdeckt
  • Vermisstes U-Boot "ARA San Juan": Marine vermutet Explosion an Bord
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen