Drogenkrieg in Mexiko: Zuflucht für misshandelte Vierbeiner
SPIEGEL ONLINE

27.08.2012 - Der Drogenkrieg in Mexiko fordert nicht nur menschliche Opfer: Auch Tiere müssen zunehmend unter den Drogenbanden leiden. In einem Hundehort in Mexiko City finden gequälte Tiere ein neues Zuhause.

Zum Artikel