Tarnkappen-Drohne X-47B
Start vom Flugzeugträger

15.05.2013 - Für die USA ist es ein weiterer Schritt hin zum Drohnenkrieg: Das unbemannte Tarnkappen-Flugzeug X-47B ist erstmals vom Deck eines Flugzeugträgers gestartet. Die Drohne hat mit 4000 Kilometern eine viel größere Reichweite als ihre Vorgänger und ist schnell beinahe überall auf der Welt einsetzbar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 76 Jahre nach Untergang: Gesunkener US-Flugzeugträger vor Australien entdeckt
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Überwachungsvideo aus London: Eisbrocken verfehlt Mann nur knapp
  • Sturz vom Balkon: Fünfjähriger wird mit Teppich aufgefangen
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Beim Start: Frachtflugzeug verliert Goldbarren
  • Extremer Tiefflug: Kampfjet hüllt Zuschauer in Staubwolke
  • Filmtrailer: "Mute"
  • Flugzeugabsturz bei Moskau: Bergungsteams graben sich durch Schnee und Eis
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Video aus Argentinien: Orcas jagen am Strand
  • Flug Southwest 1380: Passagier filmt Notlandung