Dschungelcamp
Zwischen Schein und Sein

31.01.2011 - Der Deutschen liebste Realityshow ist am Ende. Und seine Hauptdarsteller irgendwie auch. Ab jetzt können wir nur hoffen, dass im Kanzlercamp die Post abgeht. Dass Angela vor laufenden Kameras mit Guido rumknutscht, dass Claudia rot sieht und ausplaudert, dass die Regierungsarbeit nur Show ist. Doch derartige Unterhaltung gibt es eben nur im Dschungel. Dort, wo die Zivilisation freiwillig ihre Hüllen fallen ließ und damit Millionen Zuschauer zu glücklichen Voyeuren machte. (30.01.2011)

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Meghan Markle & Prinz Harry: Royal Wedding in Zahlen
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde