Duisburger "Flaggenskandal"
Kritik an Polizeimaßnahme

15.01.2009 - Bei einer Demonstration von Palästinenern gegen den israelischen Militäreinsatz kam es in Duisburg zum Eklat - Polizisten brachen eine Wohnung auf und entfernten eine Israel-Flagge. Das sorgt für bundsweite Empörung.

Empfehlungen zum Video
  • CSU-Chef Seehofer: SPD-Kritik an Transitzonen "realitätsfern"
  • Papst: Hilfsorganisation nennt Kondom-Kritik "Sabotage"
  • US-Wahlen: Trump selbstsicher wie immer - trotz Kritik
  • Kritik an Pakistan: Bin Ladens unbemerktes Versteck
  • GM behält Opel: Empörung und Kritik
  • Obama im O-Ton (engl.): Kritik an Wall-Street-Bankern
  • Google-Chef in Nordkorea: Kritik und Spott für Eric Schmidt
  • Fragestunde im TV: Putin verbittet sich Kritik an Wahl
  • Luftraum wieder offen: Kritik am Krisenmanagement
  • Türkische Militäroffensive in Syrien: Kurdisch-türkischer Konflikt erreicht Deutschland
  • "Shutdown" in den USA: Trump unterzeichnet Gesetz zum Ende der Haushaltssperre
  • Nahles-Rede in der Analyse: "Kürzer funktioniert besser"
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz