Kampf um East Side Gallery
"Die Mauer soll bleiben"

02.03.2013 - Geschichte einmal anders: Mit dem Kampfspruch "Die Mauer soll bleiben!" stoppten einige hundert Aktivisten vorübergehend den geplanten Teilabriss des längsten erhaltenen Abschnitts der Berliner Mauer. Es geht um wenige Meter Beton aus dem 1,3 Kilometer langen Bauwerk.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • 1. Mai-Randale: Angriff auf Bank und Textildiscounter
  • Rein oder nicht rein? Kampf um einen Flughafen
  • Großprojekte: Aufstand der Wutbürger
  • Castor-Transporter in Berlin: Hunderte Menschen demonstrieren mit Atrappe
  • Eskalation im Berliner "Mauerstreit": Teile der East Side Gallery demontiert
  • Afghanistan: Wütende Proteste gegen die USA
  • "Tod dem Diktator!": Studenten-Proteste in Iran
  • Soziale Unruhen: Ausschreitung vor französischem Nationalfeiertag
  • Existenzangst: Taxifahrer in Aufruhr
  • Klare Fronten: Das Comeback der "Lager-Republik"
  • Ausschreitungen in Guinea: Sicherheitskräfte schießen auf Oppositionelle
  • Occupy Deutschland! Eine Bewegung auf Wachstumskurs