Egon Bahr
Warum es zwischen den USA und Europa 'Schrammgeräusche' gibt

21.08.2015 - Alexander Kluge im Gespräch mit dem Sicherheitsexperten Egon Bahr über 'Schrammgeräusche' zwischen den USA und Europa

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • 14.484 Kilometer in der Luft: Erster Nonstop-Linienflug zwischen Australien und Europa gelandet
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Wintersturm in den USA: Bombenzyklon legt Ostküste lahm
  • Mahnwache für Hund Chico: "Er ist unser Freiheitskämpfer, unser Held"
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"