Egon Bahr
Warum es zwischen den USA und Europa 'Schrammgeräusche' gibt

21.08.2015, 15:15 Uhr - Alexander Kluge im Gespräch mit dem Sicherheitsexperten Egon Bahr über 'Schrammgeräusche' zwischen den USA und Europa

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • 14.484 Kilometer in der Luft: Erster Nonstop-Linienflug zwischen Australien und Europa
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Zehn Jahre nach der Weltfinanzkrise: Wie sicher sind die Banken heute?
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • New Arrivals: Similar but different - Ähnlich, aber anders
  • Mercedes AMG A35: Der Bollerwagen
  • Entlaufen: Zebra galoppiert durch Dresden