Jungen-Erziehungsheim in Florida
Vergewaltigt, verprügelt, verscharrt

30.01.2014 - Jahrzehntelang wurden an der Florida School for Boys Schüler systematisch gequält, vergewaltigt und gefoltert - teilweise bis zum Tod. Bei Ausgrabungen haben Archäologen nun weitaus mehr Gräber gefunden als befürchtet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Antisemitischer Angriff in Berlin: Israeli mit Gürtel verprügelt
  • Urteil gegen Hussein K.: Lebenslange Haft für Mord an Studentin
  • Gewalt an Schulen: Wie Carsten Stahl gegen Mobbing kämpft
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • #MeToo-Rede in Cannes: "Ihr werdet nicht davonkommen"
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Mutmaßlicher Serientäter in Pakistan: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • Abgesichert und gecheckt: Das Rätsel der fliegenden Spinnen
  • Russisches Kriegsschiff: Liegt in diesem Wrack ein Goldschatz?
  • Wie ein Schneesturm: Eintagsfliegen plagen weißrussische Stadt
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst