Vor 20 Jahren
Tiergottesdienst in Wiesbaden

18.06.2012 - Wiesbaden machte den Anfang. Nach Blues-, Rocker- und Motorradgottesdiensten gab es in der Stadt 1992 auch eine Andacht für Tiere. Wobei die Hunde eindeutig die größte Gruppe der gläubigen Vierbeiner darstellten. Und auch die lauteste: Statt Gesang gab es viel Gebell.

Empfehlungen zum Video
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"
  • Falsches Nachrichtenvideo: BBC dementiert Atomkrieg-Bericht
  • Virales Video: Kinderarzt tanzt für kleinen Patienten
  • Überwachungsvideo: Auto rast in Apotheke
  • Hochwasser in Paris: Die Lage bleibt angespannt
  • Schönheitswettbewerb: Botox führt zu Kamel-Ausschluss
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.
  • Gelungene Integration: Wir haben es geschafft
  • Vor 20 Jahren: Grüne Schildbürgerstreiche