Ein Mädchen namens Christina: Deutsch-rumänisches Adoptionsdrama
SPIEGEL TV

27.04.2009 - Christina ist die Jüngste der Familie Biemüller. Ein Pflegekind, von dem heute niemand weiß, wie lange es noch bleiben darf. Die eigentliche Heimat des Mädchens ist Giulvaz, ein Dorf im äußersten Westen Rumäniens. Hier heißt sie Nicoleta, hier leben ihre Eltern und ihre neun Geschwister. (26.04.2009)