Rückkehr nach 28 Jahren
Braunschweig feiert den Aufstieg in die Bundesliga

29.04.2013 - Nach 28 Jahren Erstliga-Abstinenz ist Eintracht Braunschweig, der Deutsche Meister von 1967, zurück im Oberhaus. 10 000 Fans bejubelten die Aufstiegshelden bei ihrer Rückkehr ins heimische Stadion. Die offizielle Feier steht noch aus.

Empfehlungen zum Video
  • Basketballbundesliga: Ulm feiert Sieg in Braunschweig
  • Sieg im Spitzenspiel: Hannover vor der Bundesliga-Rückkehr
  • Aufsteiger gleich Absteiger: Kaum einer setzt auf Braunschweigs Klassenerhalt
  • E-Mail für Torsten: Wie Braunschweig um den Klassenerhalt kämpft
  • DFB-Pokal: Braunschweig will den Bayern ein Bein stellen
  • Abstiegsdrama Nr. drei: Die tapferen Stehaufmännchen aus Braunschweig
  • Vernachlässigte Kinder: Unterwegs mit dem Jugendamt Braunschweig
  • Wegen Terrorgefahr: Braunschweiger Polizei sagt Karneval ab
  • Nach dem Tränen-Auftritt: Lieberknecht bleibt Trainer in Braunschweig
  • Konkrete Terrorwarnung: Karnevalsumzug in Braunschweig abgesagt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"