Ärger verraucht
Kadlec sorgt für mehr Vielfalt bei der Eintracht

20.08.2013 - Der Ärger nach dem 0:1 gegen Bayern ist verraucht. Eintracht Frankfurt sieht sich als moralischer Sieger. Trainer Armin Veh hat vor den Europa-League-Playoffs viel Gutes gesehen Und er hat nach monatelangen Verhandlungen mit Sparta Prag in Vaclav Kadlec endlich die nötige Verstärkung für den Angriff bekommen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Alexander Meier: "Wir heben nicht ab"
  • Die Eintracht gerät in Not: Armin Veh droht zum Abschied Abstieg
  • Veh vor dem Duell mit Bayern: "Freuen ist was anderes"
  • Vorhang auf: Frankfurt freut sich auf europäische Festspiele
  • Genug ist genug: Armin Veh gibt seinen Abschied bekannt
  • Dortmund im Halbfinale: Aubameyang erlöst den BVB
  • Mit Notelf gegen die Übermacht: Veh will kein Meistermacher sein
  • Armin Veh: Scherze statt schlauer Sprüche
  • Rekordserie gestoppt: FC Bayern spielt nur unentschieden
  • Armin Veh vor Bayern: "Spiel des Jahres ist Augsburg"
  • Klopps Streicheleinheiten: "Bayern ist die beste Fußballmannschaft der Welt"
  • Kritik an Pep Guardiola: Kollegen werfen Bayern Wettbewerbsverzerrung vor