Eklat im Bundestag
Linksfraktion fliegt nach Protestaktion raus

26.02.2010 - Bundestagspräsident Lammert schließt die Linksfraktion von einer Sitzung aus, weil sie mit einer Plakataktion gegen den Afghanistan-Einsatz protestiert hatte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Flugzeugabsturz bei Moskau: Bergungsteams graben sich durch Schnee und Eis
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Filmstarts der Woche: "Lasst mich hier raus!"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Seelöwe reist per Anhalter: Flosse raus und los
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"
  • 70 Jahre Staatsgründung: Bundestag bekennt sich klar zum Existenzrecht Israels