Eklat um Jonathan Meese: "Die Documenta? Dünnpfiff!"
SPIEGEL ONLINE

06.06.2012 - Er gilt als einer der größten Künstler der Gegenwart - und als einer der gröbsten: Bei einem SPIEGEL-Gespräch in der Kasseler Universität beschimpfte Jonathan Meese Ausstellungsmacher als Penner und Studenten als "Hämorrhoiden im Arsch des Staates". Am Ende flogen Gläser.

Mehr zu:

Zum Artikel