Abschied von der Kohle
"Das ist schon hart"

10.06.2018 - Mit der Kohleförderung endet eine Ära im Ruhrgebiet. Holger Kenda hat 32 Jahre lang unter Tage geschuftet, der Ausstieg fällt ihm schwer. Für die Zeche in Bottrop gibt es einen Plan: Ökostrom aus dem Schacht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nordpol: Marathon bei Minus 30 Grad
  • Folgen der Strafzölle: Die USA gegen den Rest der Welt
  • Deutschlands erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Verflixte Technik: Selfie statt Video vom Heiratsantrag
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Flüchtlinge als Altenpfleger: "Sie lassen einen fühlen, dass man noch was wert ist"
  • 32 Jahre nach Gau: Solaranlage in Tschernobyl eröffnet
  • Klimapolitik: EU-Staaten stimmen für schärfere CO2-Standards für Autos