Dorf im Chaos
Zwischen Sextätern und Neonazis

11.06.2012 - Ein malerisches Dorf, ein adliger Bürgermeister, zwei ehemalige Sexualstraftäter und 700 Einwohner, die von der Politik alleingelassen wurden. Dass aus dieser Mischung nichts Gutes herauskommen kann, ist eigentlich klar. Doch im kleinen Ort Insel sorgt sie für absolutes Chaos. Jetzt ist auch die Politik aufgewacht - allerdings viel zu spät. (10.06.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Neonazis machen Jagd auf Ausländer
  • Vor 20 Jahren: Neonazis in Wunsiedel
  • Vor 20 Jahren: Neonazis in Israel
  • Auch der Westen ist braun: Neonazis in Bückeburg
  • Filmstarts im Video: Diane Kruger jagt Neonazis
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Rechte Hausbesetzer: Dorf wehrt sich gegen Neonazis
  • Rechter Mob: Neonazis, Hooligans und "Wutbürger" auf Pegidademo
  • Vor 20 Jahren: Kurdische Flüchtlinge
  • Vor 20 Jahren: Bigfoot, der amerikanische Yeti
  • Vor 20 Jahren: Wie starb Heinrich Heine?