Erdbeben in China
Wettrennen gegen die Zeit

16.04.2010 - Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Westchina mit 791 Toten finden Rettungskräfte noch Überlebende in den Trümmern.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin ein
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus: Drittes Baby
  • Fromme Fremde: Ultraorthodoxe Juden und Sexualität