Syrienkrieg
Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"

13.02.2018 - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warnte in einer Rede vor der Fraktion seiner Partei AKP die USA davor, einem möglichen türkischen Angriff auf die kurdische YPG-Miliz in der nordsyrischen Stadt Manbidsch im Wege zu stehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Türkische Offensive in Syrien: "Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Türkisch-kurdischer Konflikt: Schlägerei auf Flughafen von Hannover
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"