Syrienkrieg
Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"

13.02.2018 - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warnte in einer Rede vor der Fraktion seiner Partei AKP die USA davor, einem möglichen türkischen Angriff auf die kurdische YPG-Miliz in der nordsyrischen Stadt Manbidsch im Wege zu stehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • EU-Türkei-Gipfel: "Keinerlei konkrete Kompromisse erreicht"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab