Syrienkrieg
Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"

13.02.2018, 16:09 Uhr - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan warnte in einer Rede vor der Fraktion seiner Partei AKP die USA davor, einem möglichen türkischen Angriff auf die kurdische YPG-Miliz in der nordsyrischen Stadt Manbidsch im Wege zu stehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Reaktionen auf Sanktionen: Erdogan will US-Elektronik boykottieren
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Der Hauptverantwortliche ist Erdogan"
  • Dreiergipfel zu Syrien: Teile und herrsche
  • Erdogan und die Wirtschaftskrise: "Da sind ökonomische Terroristen auf Social Media"
  • US-Gericht: Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt
  • Stimmungsbericht aus Straßburg: "Hier ist kein Mensch"