Eskalation der Proteste in Ägypten
Mubaraks Strategie?

03.02.2011 - Die bis Mittwoch zumeist friedlichen Demonstrationen gegen Präsident Mubarak drohen im Blutbad zu versinken. Eine Situation, die Mubarak durchaus nutzen könnte, um an der Macht zu bleiben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump mach Hardliner zu Sicherheitschef: Die Politik des US-Präsidenten wird immer aggressiver
  • Kritik an Bundeswehr-Strategie: "Es wird gefährlich"
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Naturschauspiel: Vogelschwarm wehrt Falken ab
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten