Start-up-Idee
Lieber Algen essen als Plastik wegwerfen

23.11.2017 - Ein indonesisches Start-Up produziert essbare Behältnisse auf Algenbasis. Das soll Plastikmüll vermeiden und die Flüsse wieder sauberer machen.

Empfehlungen zum Video
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Müll im Meer: Kann dieses Schiff das Plastik-Problem lösen?
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Phytoplankton: Algen sorgen für spektakuläre Lichtshow
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Videokolumne "Welt retten mit Dr. Phil": Weg mit dem Plastik!
  • Gesundheitsgefahr durch Blaualgen: "Besser nur in gekachtelten Bädern baden"
  • Dinoflagellaten: Die Glühwürmchen des Meeres
  • Erdogan und die Wirtschaftskrise: "Da sind ökonomische Terroristen auf Social Media"
  • Rekordtief der türkischen Lira: "Anzeichen für eine existenzielle Krise"