Italien in der Krise (3)
Das Erbe der Mafia

10.01.2013 - In ihrer Heimat Sizilien erlebt Etta Scollo, wie sich die Menschen gegen die Krise stemmen. Mafia-Jäger Leoluca Orlando fährt als Bürgermeister von Palermo einen harten Sparkurs. Einer ihrer Cousins wirft der Besucherin aus Deutschland eine gewisse Arroganz vor.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Italien in der Krise (4): Die Wut der Landbevölkerung
  • Ausschluss aus dem Senat: Basta Berlusconi!
  • Italien in der Krise (2): Wirtschaft funktioniert, Politik nicht
  • Italien in der Krise (1): Der Norden stürzt ab
  • Angeschlagene Fluglinie: Air Berlin ist insolvent
  • Sorge an den Börsen: "Wenn alle Diesel-Fahrer falsch wählen..."
  • Reinigungskraft Petra Vogel: "Das ist schon fast Akkordarbeit"
  • Transparenz-Datenbank: Nur jeder vierte Arzt legt Pharma-Zahlungen offen
  • Druck der Investoren: Uber-Chef Travis Kalanick zurückgetreten
  • Concorde-Nachfolger "Boom": In dreieinhalb Stunden von Paris nach New York
  • #ÜberMorgen: Glimmer-Kinder
  • #ÜberMorgen: Glimmer-Kinder