Italien in der Krise (3)
Das Erbe der Mafia

10.01.2013 - In ihrer Heimat Sizilien erlebt Etta Scollo, wie sich die Menschen gegen die Krise stemmen. Mafia-Jäger Leoluca Orlando fährt als Bürgermeister von Palermo einen harten Sparkurs. Einer ihrer Cousins wirft der Besucherin aus Deutschland eine gewisse Arroganz vor.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Italien in der Krise (4): Die Wut der Landbevölkerung
  • Ausschluss aus dem Senat: Basta Berlusconi!
  • Italien in der Krise (2): Wirtschaft funktioniert, Politik nicht
  • Italien in der Krise (1): Der Norden stürzt ab
  • Mit Mathe-App zum Millionär: "Kaum vorstellbar!"
  • Kinderarmut: Das vergessene Wahlkampfthema
  • Flugausfälle bei Air Berlin: "Eine absolute Vollkatastrophe"
  • Piloten-Revolte: Air Berlin streicht erneut Flüge wegen Krankmeldungen
  • Mensch und Maschine am Arbeitsplatz: "Dieser Roboter ist besonders feinfühlig"
  • Protest gegen Kohleabbau: Aktivisten besetzen Bahnstrecken
  • Totale Sonnenfinsternis in den USA: "Sorgen um die Stromversorgung"
  • Angeschlagene Fluglinie: Air Berlin ist insolvent