Italien in der Krise (3)
Das Erbe der Mafia

10.01.2013 - In ihrer Heimat Sizilien erlebt Etta Scollo, wie sich die Menschen gegen die Krise stemmen. Mafia-Jäger Leoluca Orlando fährt als Bürgermeister von Palermo einen harten Sparkurs. Einer ihrer Cousins wirft der Besucherin aus Deutschland eine gewisse Arroganz vor.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Italien in der Krise (4): Die Wut der Landbevölkerung
  • Ausschluss aus dem Senat: Basta Berlusconi!
  • Italien in der Krise (2): Wirtschaft funktioniert, Politik nicht
  • Italien in der Krise (1): Der Norden stürzt ab
  • Videoanalyse zum Weltwirtschaftsforum: "Niemand will es sich mit Trump verscherzen"
  • 250-Millionen-Villa: Der Protzpalast von Bel Air
  • Videoanalyse: Warum viele US-Amerikaner in Davos fehlen
  • EU-Austritt Großbritanniens: Merkel fordert Wirtschaft zu Anti-Brexit-Kampf auf
  • Samsung-Skandal: Ermittler wollen Haftbefehl für Vizechef Lee
  • Trumps Angriff auf Auto-Konzerne: "Vorauseilender Gehorsam"
  • Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron: "Euro vor dem Aus"
  • Proteste in Mexiko: Landesweite Unruhen wegen steigender Spritpreise