Italien in der Krise (3)
Das Erbe der Mafia

10.01.2013 - In ihrer Heimat Sizilien erlebt Etta Scollo, wie sich die Menschen gegen die Krise stemmen. Mafia-Jäger Leoluca Orlando fährt als Bürgermeister von Palermo einen harten Sparkurs. Einer ihrer Cousins wirft der Besucherin aus Deutschland eine gewisse Arroganz vor.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Italien in der Krise (4): Die Wut der Landbevölkerung
  • Ausschluss aus dem Senat: Basta Berlusconi!
  • Italien in der Krise (2): Wirtschaft funktioniert, Politik nicht
  • Italien in der Krise (1): Der Norden stürzt ab
  • "Hyperloop" baut erste Tempo-Kapsel: Mit 1223 km/h von Stadt zu Stadt
  • BMW: Der Autobauer setzt auf Elektromobilität
  • Fünf Jahre nach Drogerieketten-Insolvenz: Prozess gegen Anton Schlecker
  • Proteste in Venice Beach: Snapchat sorgt für Ärger
  • Snap geht an die Börse: "Der Hype um die Aktie ist faszinierend"
  • Neuer Höchststand: Deutschland wird flächendeckend ärmer
  • Snapchats Börsenstart: Proteste an der Firmenzentrale in Los Angeles
  • Streit um unbezahlte Rechungen: Weltgrößte Jacht darf wieder segeln