Euro 2012
Das Stadion für das Finale wartet schon

10.10.2011 - Vor rund 60.000 Zuschauern ist in der ukrainischen Hauptstadt Kiew das Endspielstadion für die Fußball-EM 2012 mit einem feierlichen Festakt eingeweiht worden. An der dreistündigen Show nahmen unter anderem Vitali Klitschko und der ukrainische Staatspräsident teil.

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Uno-Resolution: So lief die Uno-Abstimmung zur Waffenruhe in Syrien
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Olympische Winterspiele: Schlussfeier in Südkorea
  • Nach Stadionverbot: Fan mietet Kran, um Fußballspiel zu sehen
  • Fußball-Krawalle in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Flaschen, Bengalos, Knallkörper: So empfangen Liverpool-Fans Manchester
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"