Minister im Würgegriff
Euro-Gruppen-Chef Juncker geht Spanier an die Gurgel

13.03.2012 - Ungewöhnlich rabiate Szenen aus Brüssel: Am Rande eines Ministertreffens geht Euro-Gruppen-Chef Jean-Claude Juncker dem spanischen Wirtschaftsminister an die Gurgel. Hintergrund der kumpelhaften Geste dürfte die Forderung nach neuen Sparmaßnahmen seitens der spanischen Regierung sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zuckerberg zu Datenskandal: "Das war ein großer Vertrauensbruch"
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • James Comeys Enthüllungsbuch: Ex-FBI-Chef vergleicht Trump mit Mafia-Boss
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Kunstauktion: Akt von Modigliani auf Rekordwert geschätzt
  • Facebook: Zuckerberg entschuldigt sich vor US-Senatoren
  • Juso-Chef Kevin Kühnert: "Wir werden der Regierung auf die Finger schauen"
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"