Europa League
Hannover 96 darf vom Viertelfinale träumen

09.03.2012 - Hannover 96 erreicht im Achtelfinal-Hinspiel bei Standard Lüttich ein 2:2 und darf weiter von seiner ersten Viertelfinal-Teilnahme im Europacup träumen. Eine gute Ausgangslage für das Rückspiel ist auch Motivation für die Bundesliga.

Empfehlungen zum Video
  • 2:1 gegen Sevilla: Schlaudraff lässt Hannover von Europa träumen
  • Der Traum geht weiter: Hannover 96 erstmals im Viertelfinale der Europa League
  • Phänomenales Jahr: BVB zaubert sich ins Viertelfinale des DFB-Pokals
  • Spaß an Europa: Wolfsburg feiert Sieg gegen Inter
  • Karl Ove Knausgard - Träumen: Vom Reisen und von Mädchen
  • kicker.tv: Phänomen Raúl - ein neues Schalker Idol
  • kicker.tv: Villa düpiert Ronaldo - Spanien präzise wie ein Uhrwerk (3D)
  • Tabellenzweiter Schalke: "Träumen gehört zum Leben dazu"
  • Roadtrip auf der B96 - Straße der Träume: Luca Vaga - Vagabund und DJ
  • Roadtrip auf der B96 - Straße der Träume: Der Türmer von Zittau
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"