Gaucks Europa-Rede
Suche nach gemeinsamer Identität

22.02.2013 - In seiner Grundsatzrede zu Europa hat sich Bundespräsident Joachim Gauck gefragt, wie eine europäische Identität aussehen könnte und worauf sie beruht. Zwar habe Europa keinen gemeinsamen Gründungsmythos, so Gauck, aber doch einen Wertekanon von Freiheit und Demokratie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Coming-Of-Age-Drama "Beach Rats": "Ich weiß nicht, was mir gefällt."
  • Filmstart "Mute": Willkommen im Berlin der Zukunft
  • Drama "Freiheit": Einfach abhauen
  • Flugzeugabsturz im Iran: Keine Hoffnung auf Überlebende
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • einestages: Danny: eine deutsch-amerikanische Freundschaft
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Krieg in Syrien: Video zeigt Szenerie nach US-Luftangriff
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt