Bundeswehr in Uganda
Drillübungen im Dschungelcamp

11.10.2012 - Mitten in der Wildnis West Ugandas bilden EU-Truppen, darunter auch Bundeswehrspezialisten, Soldaten aus dem Bürgerkriegsland Somalia an der Waffe aus. Nach sechs Monaten sollen die Rekruten zurück nach Somalia und dort für Frieden Sorgen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zwischen Glamour und Pleite: Das Leben nach dem Dschungelcamp
  • Die Herren Glatzeder und Wendler: Zwei Welten vereint im Dschungelcamp
  • Das Dschungelcamp-Seminar: C-Promis im Visier der Wissenschaft
  • Dschungelcamp: Faszination des Grauens
  • Ab in den Busch: Rainer Langhans und das Dschungelcamp
  • Berufsbild "Roter-Teppich-Star": Das Dschungelcamp als Jobmaschine
  • Der ganz legale Wahnsinn: Vergewaltigungsdroge K.-o.-Tropfen
  • Dschungel-Kandidaten 2017: Wiedergeburt der Totgeglaubten
  • Daumen drücken für Sophia: Bert Wollersheim im Dschungelfieber
  • Lebenslang Abstiegskampf: Legat, Elvers, Naddel und Co.
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer