Bundeswehr in Uganda
Drillübungen im Dschungelcamp

11.10.2012 - Mitten in der Wildnis West Ugandas bilden EU-Truppen, darunter auch Bundeswehrspezialisten, Soldaten aus dem Bürgerkriegsland Somalia an der Waffe aus. Nach sechs Monaten sollen die Rekruten zurück nach Somalia und dort für Frieden Sorgen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Nordkoreas Machthaber: Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"