Bundeswehr in Uganda
Drillübungen im Dschungelcamp

11.10.2012 - Mitten in der Wildnis West Ugandas bilden EU-Truppen, darunter auch Bundeswehrspezialisten, Soldaten aus dem Bürgerkriegsland Somalia an der Waffe aus. Nach sechs Monaten sollen die Rekruten zurück nach Somalia und dort für Frieden Sorgen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tragigkomödie "Back for good": Vom Entzug ins Dschungelcamp
  • Fünf-Sterne-Fest in Rom: "Das ist keine Koalition mit Lega, nur ein Vertrag"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Regierungswechsel in Spanien: Premier Rajoy verliert Misstrauensvotum
  • EU-Kommissionschef Juncker: "Italien braucht weniger Korruption"
  • Videoumfrage aus Italien: "Diese Parteien sind nicht in der Lage, ein Land zu führen"
  • Ukraine: Russischer Journalist in Kiew erschossen
  • Nordkoreanisches Testgelände: CNN-Reporter berichtet über Sprengung
  • Bamf-Affäre: Seehofer verspricht Transparenz
  • Nashville: Donald Trump wettert gegen Mexiko und Einwanderer
  • Erdogan gewinnt Präsidentschaftswahl: Wahlen in der Türkei
  • Demonstration für Kohleausstieg: "Die Bundesregierung hat sich blamiert"