Faktencheck über virales Video
Die Assad-Versteherin und ihre Wahrheit über Syrien

17.12.2016 - Die kanadische Aktivistin Eva Bartlett hat im Rahmen einer Syrien-Pressekonferenz bei der Uno den Westen heftig kritisiert. Das Video verbreitet sich rasant im Netz. Fake News oder berechtigte Vorwürfe? SPIEGEL-ONLINE-Politikredakteur Christoph Sydow macht den Faktencheck.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Nach Ankündigung von Donald Trump: USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Vor der Türkei-Wahl: "Das Rennen ist offen"
  • Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"