Prozess wegen Brandstiftung
Breno muss ins Gefängnis

05.07.2012 - Der ehemalige Bayern-Profi Breno muss ins Gefängnis. Das Landgericht München verurteilte ihn wegen schwerer Brandstiftung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bizarrer Verdacht: Kannibalismus im Gefängnis?
  • Wegen Ohrfeige im Gefängnis: 17-jährige Palästinenserin wieder frei
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Massenkundgebung in Katalonien: 315.000 fordern die Freiheit von neun Separatisten
  • Türkei-Korrespondent: Deniz Yücel ist frei
  • Berliner Gefängnis Plötzensee: Ausbruchsserie bringt Justizsenator unter Druck
  • 175 Jahre Haft für Ex-US-Teamarzt Nassar: "Habe gerade Ihr Todesurteil unterschrieben"
  • Uli Hoeneß: Die Rückkehr des Patrons
  • Fluchtversuch: Häftling klettert auf fahrendes Polizeiauto
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"