Goldene Division gegen "Islamischer Staat"
Schlacht um Mossul

16.05.2017 - Die "goldene Division“, eine Eliteeinheit der irakischen Armee, liefert sich mit dem "Islamischen Staat" seit Monaten einen erbitterten Häuserkampf um die ehemalige Millionenstadt Mossul. Für die fast 500.000 Menschen, die immer noch in Mossul eingeschlossen sind, zählt jeder Tag. Für die historischen Kulturstätten, die der IS zerstörte, kommt jede Hilfe zu spät. Der Journalist Gabriel Chaim hat die irakische Invasion begleitet. (14.05.2017)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Helmut Kohl: Karriere eines deutschen Kanzlers
  • Vor 20 Jahren: Pfahlsitzer im Heidepark Soltau
  • Die Babymacher: Wie eine spanische Klinik kinderlosen Paaren hilft
  • Das Spiel mit dem Tod: Ein Online-Game treibt Jugendliche in den Suizid
  • Dreckschleuder Diesel: Schwerer Verdacht gegen den Porsche Cayenne
  • Vor 20 Jahren: Sterbebegleitung für Schlachtvieh
  • Vor 20 Jahren: Heilen durch Beten
  • Vor 20 Jahren: Kaninchen auf dem Flughafen Charles de Gaulle
  • Armes Deutschland: Der Abstieg der ehemaligen Schuhstadt Pirmasens
  • Justizdrama in Posen: Der Enkeltrick-Erfinder vor Gericht
  • Integration hinter Gittern: Der sächsische Musterknast Waldheim
  • Deutschlands neue Sucht: Das Geschäft mit Schmerzmitteln