Explosionen auf der "Costa Concordia"
Taucher setzen gezielte Sprengungen ein

17.01.2012 - Mit konktrollierten Explosionen versucht das Rettungsteam, sich einen Weg ins Innere des Wracks zu bahnen. Die italienische Feuerwehr hat Aufnahmen von Bord der gesunkenen "Costa Concordia" veröffentlicht, die einen Eindruck von dem schwierigen Einsatz vermitteln.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Atemberaubende Aufnahmen: Taucher wehrt Tigerhai ab
  • Raubfisch beißt in Käfig: Taucher befreit Weißen Hai - per Hand
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Umweltverschmutzung: Taucher filmt Meer voller Plastikmüll
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • 5-Meter-Raubfisch: Weißer Hai testet Tauchkäfig - mehrfach
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Im Takt wippen: Livemusik in Hunderten Meter Höhe