Fabrice Muamba
Leichte Anzeichen der Besserung

20.03.2012 - Fabrice Muambas Herz kann wieder selbstständig schlagen, er ist ansprechbar und kann sich etwas bewegen. Der Spieler der Bolton Wanderers erlitt im FA-Cup-Viertelfinale einen Herzstillstand und wurde vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt. Die weltweite Anteilnahme ist überwältigend.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Feiern in Israel: 70 Jahre Staatsgründung
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Grossbritannien: Vier Tote bei Explosion in Leicester
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"