Fabrice Muamba
Leichte Anzeichen der Besserung

20.03.2012 - Fabrice Muambas Herz kann wieder selbstständig schlagen, er ist ansprechbar und kann sich etwas bewegen. Der Spieler der Bolton Wanderers erlitt im FA-Cup-Viertelfinale einen Herzstillstand und wurde vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt. Die weltweite Anteilnahme ist überwältigend.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Raúl: Ein Weltstar in der Wüste
  • Skandal bei Relegation: Düsseldorfer Fans stürmen den Platz
  • Zoff bei Hertha: Vor dem Rückspiel gegen Düsseldorf liegen Nerven blank
  • Dortmunds Helden: "Die Schale und den Pokal noch obendrein"
  • Königliche Meisterschaft: Erster spanischer Titel für Özil und Khedira
  • Politischer EM-Boykott: Hoeneß fordert Solidarität der Nationalspieler mit Timoschenko
  • Guardiolas Abschied: "Es gibt mehr als nur Fußballresultate"
  • Cristiano Ronaldo: Der Ungeliebte
  • Durchstarten Richtung Finale: "Wir brauchen eine bayrische Sternstunde"
  • Hasta la vista, Señor: Raúl verlässt den FC Schalke
  • FC Augsburg: Jim Knopf kann Abstiegskampf
  • Trauer um Morosini: Tod eines Fußballprofis