Kollision mit Kaimauer
Dutzende Verletzte bei Fährunglück in New York

09.01.2013 - Die Fähre kollidierte mit der Kaimauer und wurde aufgeschlitzt: Bei einem Unglück in New York sind mindestens 50 Menschen verletzt worden. Das Schiff war auf dem Weg von New Jersey nach Manhattan.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Stars bei der Met Gala: "Himmlische Körper"
  • Feuer im Trump Tower: Ein Toter, mehrere Feuerwehrmänner verletzt
  • Fährunglück: Schiff kracht in Pier
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Gazastreifen: Tote und hunderte Verletzte bei neuen Gaza-Protesten
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • US-Schulbus kollidiert mit Truck: Zwei Tote und 43 Verletzte
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug: Passagier filmt Notlandung
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Amateurvideo von Hawaii: Ausflugsboot von Lava getroffen - 23 Verletzte