Kollision mit Kaimauer
Dutzende Verletzte bei Fährunglück in New York

09.01.2013 - Die Fähre kollidierte mit der Kaimauer und wurde aufgeschlitzt: Bei einem Unglück in New York sind mindestens 50 Menschen verletzt worden. Das Schiff war auf dem Weg von New Jersey nach Manhattan.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Feuer auf der "Norman Atlantic": "Die Crew war in Panik"
  • Unterwasser-Video: Gesunkene Fähre vor Tonga geortet
  • Havarie: Lastwagen rutscht von britischer Fähre
  • Unglück der "Norman Atlantic": Evakuierung abgeschlossen
  • "Lisco Gloria": Drama auf der Ostsee
  • Schutzschild aus Fett: Buckelwal kollidiert mit Fähre
  • Delle im Supertanker: Rätselhafte Kollision
  • Tödlicher Crash: Kampfjets kollidieren bei Flugshow
  • Video zeigt Beinahe-Katastrophe: Bauchlandung einer Boeing 737
  • Feuer auf Karibik-Fähre: Passagier filmt Evakuierung
  • Gesunkene Fähre in Südkorea: Strömung behindert Rettungstaucher
  • Ultimativer Kick: Wakeboarden im Schlepp einer Fähre