Kollision mit Kaimauer
Dutzende Verletzte bei Fährunglück in New York

09.01.2013, 18:30 Uhr - Die Fähre kollidierte mit der Kaimauer und wurde aufgeschlitzt: Bei einem Unglück in New York sind mindestens 50 Menschen verletzt worden. Das Schiff war auf dem Weg von New Jersey nach Manhattan.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schiffsunglück: Viele Tote bei Fährunglück in Brasilien
  • Augenzeugenvideo aus Kuba: Dutzende Verletzte nach Feuerwerksexplosion
  • Kalifornien: Tote und Verletzte nach Schießerei in Bar
  • Unglück in Miami: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Fußgängerbrücke
  • Fährunglück: Schiff kracht in Pier
  • Unwetter in Japan: 50.000 Helfer wühlen sich durch die Trümmer
  • Festival in Spanien: Hunderte Verletzte nach Unglück
  • Videos zeigen Unwetter: Verletzte nach Hagelsturm in Colorado
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Gazastreifen: Tote und hunderte Verletzte bei neuen Gaza-Protesten
  • Kreuzfahrtschiff in Seenot: Geretteter schildert Helikopter-Evakuierung
  • Duisburg: Wohnblock "Weißer Riese" gesprengt