Vor 20 Jahren
Die schlimmsten Erpresser Deutschlands

21.01.2013 - Zwei aufsehenerregende Kriminalfälle gehen in die deutsche Kriminalgeschichte ein. Als "Herbert der Säger" zersägt ein Erpresser Gleise der Deutschen Bundesbahn und setzt das Leben Hunderter Menschen aufs Spiel. Genauso entschlossen geht Erpresser "Dagobert" vor. In seinem Visier steht die Kaufhauskette Karstadt - der Fall gilt als längster und aufwendigster Erpressungsfall der deutschen Kriminalgeschichte.

Empfehlungen zum Video
  • Gefahr am Stadtrand von Sydney: 500 Feuerwehrleute bei Waldbränden im Einsatz
  • Angela Merkel in Davos: "Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV