Unfall auf der A5
Ursachen für Falschfahrten

19.11.2012 - Noch immer rätselt die Polizei, warum ein 20 Jahre alter Autofahrer am Sonntagmorgen auf der A5 auf die falsche Spur geriet. Der Falschfahrer verursachte einen schweren Unfall. Sechs Menschen starben, fünf wurden verletzt. Laut Automobilclub ADAC gibt es keinen umfassenden Schutz vor Falschfahrern.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Luftverschmutzung: Ein Jahr Feinstaub im Zeitraffer
  • Alternativer Nobelpreis: Denis Mukwege, Frauenarzt
  • Großbrand in Istanbul: Bürogebäude ausgebrannt
  • "Die Elite, die von unten kommt": Talentförderer Suat Yilmaz
  • Späte Sühne: Totschlagprozess gegen Taleb Z.
  • Schwarzgelbe Ursachenforschung: Nur noch Ratlosigkeit
  • Videoanalyse aus Dallas: "Das Misstrauen frisst sich durch die USA"
  • Videoanalyse aus Dallas: "Das Misstrauen frisst sich durch die USA"
  • Doppelkopf-Phänomen: "Sie machen sich das Futter streitig"
  • Verkehr: Schmalspurautos gegen Stauprobleme
  • Fahrverbote für Diesel: "Die Belastung hier ist schon heftig"
  • Marke Eigenbau: Oldtimer mit Flugzeugmotor