Fast, furious and dead
Kölns Kampf gegen die Raser

14.09.2015 - Manche Autofahrer meinen, sie könnten Actionszenen wie die aus der Filmreihe "The Fast and the Furious" einfach in der Realität nachspielen und in ihrem Auto genauso Vollgas geben wie die Schauspieler im Film. Mit fatalen Folgen: In Köln etwa hat die Raserszene an Tempo und Gefährlichkeit zugenommen. Die Polizei setzt dort spezielle Streifen ein, um die Vollgas-Junkies auszubremsen. (13.09.2015)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Die Polizei kriegt uns nie: Insider der Raser-Szene packt aus
  • Mit 200 den Ku'damm runter: "Streetrace" mit Todesfolge
  • Vor 20 Jahren: Die Deutschen und ihre Autos
  • Albtraum Fahrerflucht: Die traurigen Schicksale der Unfallopfer
  • 27 Stockwerke Stress: Einsatz auf dem Kölnberg
  • Soko Neujahr: Fahndung mit "Super-Recognizer"
  • Auf verlorenem Posten: Der zweitletzte Kinderarzt von Köln-Mülheim
  • Erst angetanzt, dann abgezockt: Trickbetrug in Köln
  • Kampf auf zwei Rädern: Der Fahrrad-Sheriff von London
  • In einem fremden Land: Erdogan auf Deutschland-Besuch
  • Auf in die Schlacht: Abi-Feiern außer Kontrolle
  • Tödliches Texten mit dem Handy: Unfallursache Smartphone