Der ungeliebte Projekt-Trainer
Was von Guardiola bleibt

22.01.2016 - Für seine Erfolge beim FC Bayern wird Pep Guardiola in München respektiert. Geliebt, wie beispielsweise Jupp Heynckes wird er nicht. Zum großen Teil hat der verschlossene Katalane sich das auch selbst zuzutrauen – denn den Eindruck, dass sein Aufenthalt in München nur einem Projekt dient, hat er nie erfolgreich widerlegen können.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Pep, der Mensch: Guardiola geht mit einem Versprechen
  • Guardiolas Selbstzweifel: "Ohne Triple habe ich es nicht geschafft"
  • Pflichtaufgabe Darmstadt erledigt: Guardiola denkt schon an Juventus
  • Nichts supersuper: Guardiola beklagt mangelnden Respekt
  • Guardiolas Mauertaktik: Rätselraten um seinen Abschied
  • Pep Guardiola: Chronologie eines langen Abschieds
  • FC Bayern und Guardiola: Die Zeichen stehen auf Trennung
  • Guardiolas Dankeschön: Entscheidung über seine Zukunft rückt näher
  • Guardiola vor Schalke-Spiel: "Müssen unser Leben weiterleben"
  • Guardiola geheimnisvoll: Bleibt er oder bleibt er nicht?
  • Der Fußballanalytiker: "Ich kann das nicht erklären"
  • Ausgang offen: Was wird aus Pep Guardiola?