Keine Unruhe mehr
Guardiola freut sich auf Angstgegner Augsburg

13.02.2016 - Vor dem Duell mit seinem Angstgegner FC Augsburg ist Pep Guardiola seit Wochen mal wieder entspannt. Keine Nebengeräusche, von der Unruhe der letzten Wochen nichts zu spüren. Stattdessen Konzentration auf das Spiel gegen ein Team, das die Bayern in den letzten vier Begegnungen dreimal besiegen konnte.

Empfehlungen zum Video
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • CL-Aus gegen Liverpool: Guardiola hadert mit dem Schiedsrichter
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Eine Minute Vorfreude - Trabrennen: Acatenango würde sich freuen
  • Eine Minute Vorfreude - Aufstiegsrennen: "Dann gibt es endlich wieder ein Altbier-Derby"
  • Olympia: Mannschaften treffen in Südkorea ein
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"